News Danke/Bitte Kontakt/Impressum Disclaimer Sitemap

B.M./5


Das Bataillon de Marche du 5e R.E.I. wird am 01. Juli 1945 in Tsao Pa, in der chinesischen Provinz Yunnan aus den Überlebenden des alten 5e R.E.I. aufgestellt.
Es besteht aus vier Kompanien.

Am 08. Februar 1946 signalisieren die Alliierten grünes Licht und das B.M.5 beginnt mit dem Einmarsch in Tonkin, welcher von einigen Gefechten begleitet wird.

Am 04. Juni 1946 erreicht das Bataillon Sam Neua und sichert die Region. Die Legionäre, welche bereits seit über 5 Jahren den 2. Weltkrieg in Indochina überdauert hatten, warten auf ihre Heimreise.

Am 01. November 1946 wird das Bataillon schließlich in Saigon aufgelöst und nach Algerien verschifft.
Es trifft dort am 20. Januar 1947 in Sidi-Bel-Abbés ein.