News Danke/Bitte Kontakt/Impressum Disclaimer Sitemap

1░ Compagnie de Réparation de la L.E.

1949 bis 1951 in Cochinchina

Abzeichen

der 1re C.R.L.E.

Die 1° Compagnie de Réparation de la Légion Étrangère entsteht ab 01. August 1949 durch Umbenennung der ehemaligen 723° C.R.A.L.E.

Die 1° C.R.L.E. wird zunächst weiter von Capitaine Bonnaud geführt.
Ab 11. März 1950 wird er aber durch Capitaine Maunier abgelöst.

Den Mai 1950 kommt Adjudant-Chef Raymond Chavigneau aus der 1° C.R.L.E. in Tan Son Nhut durch eine Minenexplosion ums Leben.

Zu den bisherigen Anforderungen für die 1° C.R.L.E. kommen immer weitere Aufgaben im Bereich der Instandsetzung für den Bereich von Cochinchina hinzu.

Karte Saigon und Mekong Delta (6,2 MB)

1951 - Umbenennung zur 1░ C.M.R.L.E.

Am 01. April 1951 erfährt die 1° C.R.L.E. erneut eine Namensänderung. Sie wird zur 1° Compagnie Moyenne de Réparation de la Légion Étrangère umbenannt.

Siehe nun Matériel > 1° C.M.R.L.E.