News Danke/Bitte Kontakt/Impressum Disclaimer Sitemap

3░ Compagnie de Réparation de la L.E.

1950 bis 1951 - Haiphong in Tonkin

Abzeichen

der 3░ C.R.L.E.

Die 3° Compagnie de Réparation Automobile de la Légion Étrangère entsteht am 01. August 1949 durch Umbenennung der ehemaligen 65° C.R.A.L.E.

Die 3° C.R.L.E. von Capitaine Semichon wird nach ihrer Rückkehr aus Kambodscha im September 1949 über Saigon nach Haiphong in Tonkin verlegt.
Am 01. Februar 1950 gibt Capitaine Semichon die Führung der 3° C.R.L.E. aber schließlich ab.

In Tonkin setzt die 3° C.R.L.E. ihre Aufgaben in den Jahren 1950 und 1951 fort.
Sie ist dabei oft an der Seite des 5° R.E.I. in der Küstenregion von Tien Yen bis Mon Cay und zunächst auch noch auf dem Teil der Route Coloniale 4 von Khe Tu bis Dinh Lap eingesetzt.

Karte der Küstenregion mit Tien Yen, Khe Tu, Dinh Lap und Mon Cay (6,4 MB)

Weiterer Einsatzschwerpunkt für die 3° C.R.L.E. ist die Route Coloniale 5 von Haiphong nach Hanoi.

Karte des östlichen Deltas mit Haiphong und Kien An (5,9 MB)

1951 - Umbenennung zur 3░ C.M.R.L.E.

Am 01. April 1951 erfährt die 3° C.R.L.E. abermals eine Namensänderung. Sie wird zur 3° Compagnie Moyenne de Réparation de la Légion Étrangère umbenannt.

Siehe nun Matériel > 3° C.M.R.L.E.