News Danke/Bitte Kontakt/Impressum Disclaimer Sitemap

eigene Recherchen

Unbekannter Legionär B.E.P.

Unbekannter Legionär II/3e R.E.I.

Hier ein paar Fotos eines mir bislang leider namentlich unbekannten Legionärs.

Er diente vermutlich in den Jahren 1946 und 1947 in der 7e Compagnie des II/3e R.E.I. in Cochinchina.

Bei seinem Einsatz dort, muss er am rechten Arm verwundet worden sein.
Dies zeigen Fotos von einem Lazarettaufenthalt in Saigon und später im Hospital Montolivet bei Marseille im Jahre 1948.

Es liegt weiterhin die Vermutung nahe, dass er dadurch frühzeitig die Legion verlassen musste.

Indochina

Zurück

Weiter

Marseille 1948

Zurück

Weiter


Weiterhin muss der Legionär relativ früh die Medaille Militaire verliehen bekommen haben. Vermutlich in den Jahren 1950 bis 1953.

Nachfolgend drei Fotos der Verleihungszeremonie, vermutlich in einer französischen Kaserne in Deutschland, eventuell Offenburg oder Strasburg, durch Commandant Buretel de Chassey, welcher in der genannten Zeit dort diente.

Verleihung Medaille Militaire

Zurück

Weiter