News Danke/Bitte Kontakt/Impressum Disclaimer Sitemap

Gerhard Sendel

Walter Booch

Konrad Höß

1960 bis 1965 - 1° R.E. und 2° R.E.I.

Konrad Höß

Konrad Höß wurde am 03. Juni 1937 geboren.

Er trat im Alter von 22 Jahren am 09. März 1960 in die Legion ein, mit der Matricule 131513.
Dort nimmt er zunächst einen anderen Namen an, der bislang nicht bekannt ist.

Nach seiner Grundausbildung dient er zunächst ab 01. Oktober 1960 in der Musique des 1° R.E.

Ab 20. November 1961 wird er in das 2° R.E.I. versetzt, wo Konrad Höß die folgenden Jahre bis 1965 seinen Dienst versieht.
Den 01. Juli 1964 wird er zum légionnaire première classe befördert.

Saida

Konrad Höß


Zum Ende seiner Dienstzeit Anfang 1965 wird er wieder zum 1° R.E. versetzt, wo er auch wieder seinen richtigen Namen annimmt.

1965 bis 1977 - 5 °R.M.P., 2° R.E.P. und 1° R.E.C.

Konrad Höß verlängert jedoch seinen Vertrag und wird am 04. Juni 1965 zum 5° R.M.P. versetzt. Dort auf Tahiti dient er knapp zwei Jahre.

Dann geht es für ihn ab 26. Februar 1967 wieder in die Musique des 1° R.E., wo er am 22. Mai 1967 zum Caporal befördert wird.

Am 01. Dezember 1968 endet die Zeit im 1° R.E. und Konrad Höß wird nach Korsika zum 2° R.E.P. versetzt. Mit dem 2° R.E.P. nimmt Konrad Höß vom 22. Oktober 1969 bis 19. April 1970 an Einsätzen im Tchad teil.
Zum 01. Oktober 1970 wird er dann zum Caporal-Chef befördert.

Den 02. August 1972 wird Konrad Höß nach Orange zum 1° R.E.C. versetzt. Hier verbleibt er die kommenden Jahr und nimmt am 02. Juni 1975 die farnzösische Staatsbürgerschaft an.
Am 09. März 1977 geht Caporal-Chef Konrad Höß schließlich nach 17 Jahren Dienst in der Legion in den Ruhestand.

Kontakt

Nach seiner Entlassung aus der Legion kehrte Konrad Höß nicht nach Deutschland zurück, sondern lebte in Orange, Frankreich.
Er verstarb dort am 10. Februar 1999 und ruht auf dem Cimetière du Coudoulet.

Seine in Deutschland lebende Tochter hatte zeitlebens keinen Kontakt und hat erst kürzlich durch erste Recherchen vom Schicksal ihres Vaters erfahren.
Sie sucht daher ehemalige Kameraden, welche Konrad Höß bzw. Konrad Hoss kannten und ihr etwas über ihn berichten können.

Sollten Sie weitere Informationen zu dieser Recherche geben können, setzen Sie sich bitte mit mir über Kontakt in Verbindung.