News Danke/Bitte Kontakt/Impressum Disclaimer Sitemap

Wolfgang Redlich

Joseph Bednarski

Walter Arndt

Walter Arndt

Walter Arndt engagierte am 05. Oktober 1945 im Alter von 20 Jahren aus französischer Kriegsgefangenschaft in die Fremdenlegion.

Vermutlich versah er seine Grundausbildung bei der 16e C.E.G. bis Anfang 1946 in Nimes.

Anschließend wurde er im Frühjahr 1946 mit seiner Compagnie nach Indochina verlegt und versah zunächst bis Juni 1947 seinen Dienst bei der 16e C.E.G. in Saigon.

Nach weiterer Ausbildung in Indochina wurde Walter Arndt ab Juli 1947 zur 40e C.C.B. in Saigon versetzt. In der 40e C.C.B. verblieb er bis Mai 1948.

40° C.C.B.

Walter Arndt (2. von links)

mit Kameraden im Februar 1948 in Long Bien

Algerien

Nach Ablauf seiner 2jährigen Dienstzeit in Indochina wurde Walter Arndt nach Algerien verschifft.

Er versah ab Herbst 1948 bis zu seiner Entlassung im Oktober 1950 seinen Dienst in der 2e C.S.P.L.E. in Laghouat, Algerien.

2° C.S.P.L.E.

Walter Arndt

in Tenue der 2e C.S.P.L.E.

Oktober 1948, Laghouat

Kameraden aus der 2e C.S.P.L.E.

Kontakt

Sollten Sie weitere Informationen zu dieser Recherche geben können, setzen Sie sich bitte mit mir über Kontakt in Verbindung.